Waffeleisen Reinigen: 6 Tipps zur Reinigung

Waffeln mit Beeren

Waffeln mit Beeren (Bild: Flickr Waffles!!! by peddhapati / CC BY 2.0)

Nahezu jedes Waffeleisen, wie zum Beispiel das  Krups FDD95D* , hat eine sehr wirkungsvolle Antihaftbeschichtung. Die guten alten gusseisernen Waffeleisen haben ausgedient. Daher ist das Reinigen in der Regel ein Kinderspiel und schnell gemacht. Getestet haben wir die Beschichtung auch bei unserem Test zum KitchenAid Waffeleisen Artisan.

Doch worauf sollte man achten, wenn man das Waffeleisen reinigen will?

Folgende Tipps können wir Ihnen für das Reinigen eines Waffeleisens mit auf den Weg geben:

  • Lassen Sie das Waffeleisen nicht vollständig kalt werden. Sie können die Teigreste bei einem warmen Waffeleisen mit Küchenpapier gut abwischen und Sie sind schnell mit der Reinigung fertig. Auch Spülmittel ist beim Waffeleisen reinigen nicht notwendig.
  • Wenn Sie Ihr Waffeleisen gereinigt haben. Legen Sie zwischen die beiden Hälften des Waffeleisens ein paar Blätter Küchenpapier. Zum einen werden die Fettreste aufgesaugt und Sie können einmal alles Abwischen – Fertig. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie die Antihaftbeschichtung Ihres Waffelautomaten schützen.
  • Ist Ihr Gerät von außen verschmutzt, dann verzichten Sie auf scharfe Scheuermittel und reinigen Sie den Waffelautomaten am besten mit einem feuchten Lappen und mit ein klein wenig Spülmittel. Achten Sie aber darauf, dass der Lappen nicht zu nass ist.
  • Auch bei einer guten Antihaftbeschichtung ist es möglich, dass der Waffelteig an Ihrem Waffeleisen festklebt. Diese angetrockneten Teigreste möchten Sie natürlich entfernen. Zum Reinigen verwenden Sie bitte kein Wasser um den Teig zu entfernen. Fetten Sie den ein getrockneten Waffelteig wiederholend ein und er wIrd sich mit der Zeit lösen. Es kostet etwas mühe, aber Ihr Waffeleisen wird es Ihnen danken.
  • Ein besonderer Tipp: Backen Sie eine Reinigungswaffel – Für diese Reinigungswaffel können Sie entweder einen zähen Waffelteig aus Mehl, Salz und Wasser herstellen oder Sie mischen etwa drei Esslöffel Speisestärke mit Wasser. Beide Mischungen zum Waffeleisen reinigen können SIn als Letztes im Waffeleisen Backen und entfernen so viele Rückstände mühelos.
  • Da Ihr Waffeleisen beschichtet ist und diese Beschichtung Empfindlich ist, Verwenden Sie beim Waffeleisen reinigen niemals Scheuermilch oder andere aggressive Reinigungsmittel. Damit zerstören Sie die Antihaftbeschichtung.

*Affiliate-Link zum Amazon.de


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE